Beim Tasting die Reiseroute nachgestellt

tasting161015aAnfang September waren drei Mitglieder des Guinness- und Whisk(e)yclubs Troschenreuth in Schottland. Die Reiseroute und die besuchten Brennereien waren nun Vorlage für das Line-Up beim Herbsttasting am 16.10.2015. Begonnen wurde mit einem Cardhu Special Cask Reserve, einem eher leichten Whisky. Ein besonderes Aroma hatte der Balvenie 14 Carribbean Cask. Dieser Whisky wurde in einem Rumfass nachgelagert, und der Rum ist deutlich zu schmecken. Eine wuchtige Sherrybombe ist der Glenlivet Nadurra Oloroso in Faßstärke. Ebenso schwer aber nicht so stark der Dalmore 15. Vom Abfüller Heinz Eggert gab es einen Clynelish von 1997, ebenfalls in Faßstärke. Den Abschluss bildete ein leicht rauchiger Cu Bocan von Tomatin.